Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürth e. V.
Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürth e. V.

 

 

 

Aktion Gelbes Band

    Heimisches Obst                ist viel zu schade Obst             um zu verrotten !!!

Ein gelbes Band am Stamm eines Obstbaumes signalisiert: dieser Baum darf ohne Rückfragen abgeerntet werden

Tonnen von ungenutzen Obst in der Flur - jährlich verfault leckeres Obst !!

 

Die angeschlossenen Obst -und Gartenbauvereine und die Gemeinden werden Bäume mit gelben Bändern markieren, die ohne weitere Rückfragen abgeerntet werden dürfen.

 

Auch der Landkreis Fürth und der Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürth e.V. werden diese Aktion künftig unterstützen.

 

Matthias Dießl, Landrat und Kreisvorsitzender der Gartenbauvereine:

 

"Wir möchten mit der Aktion nicht nur dem Obst eine sinnvolle Verwertung und den Menschen zu einer kostengünstigen Portion gesunder Ernährung verhelfen, sonder indirekt die Bewirtschaftung von Streuobstwiesen und damit den Erhalt unserer Kulturlandschaft unterstützen"

 

Um die Umwelt nicht noch mehr mit Mikroplastik zu belasten, sind die Bänder bewusst aus reißfestem Papier das in 1-2 Jahren verwittert.

 

Grundsätzlich gilt für ALLE: das Ernten erfolgt auf eigene Gefahr / Verantwortung, außerdem sollte es selbstverständlich sein, dass mit dem Bäumen pfleglich umgegangen wird und keine Äste abgebrochen werden.

 

Viel Spaß beim Ernten und guten Apetitt !

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kreisverband für Gartenbau und Landespflege Fürth e. V.